Fassade renovieren mit Silikatfarbe

Da lacht das Malerherz. Bei einem Doppel-EFH in Berikon konnten wir die Bauherrschaft davon überzeugen, den bestehenden mineralischen Anstrich, nicht wie geplant durch eine Silikonharzfarbe überstreichen zu lassen, sondern einen Aufbau mit Silikat zu machen. Silikatfarbe besitzt viele positive Eigenschaften wie bspw. Schutz vor Schimmel, Pilz- und Algenwachstum, hohe Witterungsbeständigkeit und Wasserdampfdurchlässigkeit. Sie ist extrem hitzebeständig und wasserfest. Darum eignet sie sich hervorragend als Wandfarbe für Fassaden.

Die Dachuntersicht und das -gebälk wurde mit Öllasur gestrichen.

Neuste Beiträge